Die Kunst fertig zu sein, bevor Du anfängst


Die große Zugkraft Deiner Vision

Und warum es wichtig ist fertig zu sein, bevor Du anfängst.

Die Menschen haben die einzigartige Fähigkeit ihre Ziele und Visionen bereits im Geistigen zu erschaffen.

Der Visionär in Dir.

Bevor das kleinste und auch größte Projekt realisiert werden kann, muss es bereits im Geiste entstanden sein.

Nehmen wir das Beispiel eines Hauses. Bevor die Handwerker und Bauerarbeiter mit dem Hausbau beginnen können, braucht es einen Plan. Diesen Plan hat der Visionär des Projektes aus seiner Vorstellung auf ein Blatt Papier gebracht. Das ist typischerweise der Architekt.

Der Anfang von Allem lag in seiner Vorstellungskraft.

Erst wenn der Architekt im Geiste das Haus fertig gebaut hat. Wenn er das fertige Haus vor seinem geistigen Auge sieht. Dann erst kann er es aufmalen, aufschreiben und den Plan für den Hausbau aufsetzen.

Das wesentliche Fundament einer jeden Manifestation bildet Deine Vorstellungskraft. Was beim Hausbau gilt, ist auf jedes Andere Ziel zu übertragen. Ob Du mit Sport anfangen willst, oder Dein Business aufbaust.

Was beim Hausbau jedem klar ist, wird bei feinstofflichen Prozessen oft vernachlässigt.

Ohne Vision auch keinen Plan.

Allein die Idee zu haben ein Haus zu bauen reicht an dieser Stelle nicht. Du kannst Dir vorstellen was das Team der Bauarbeiter machen wird, wenn der Architekt sie beauftragt ein Haus zu bauen, aber dazu nicht mehr sagen kann. Es wird innerhalb kürzester Zeit totales Chaos entstehen. Jeder Bauarbeiter und Handwerker wird ziellos umher irren und am Ende wirst Du feststellen das Nichts als eine große Baustelle entstanden ist.

Erlaube Dir Deshalb Deine Vision im Geiste vollständig fertig zu stellen. Erschaffe es aus allen Perspektiven. Prüfe seine Funktionalität und beachte die kleinen Details. Bastel an Deiner Vision, bis Du sie nich nur sehen, sondern auch fühlen kannst. Bis Du dich so gut auskennst, dass Du jetzt jedem Bauarbeiter den genauen Plan Deiner Vision vermitteln könntest.

Die Kunst fertig zu sein, bevor Du anfängst bringt einen weiteren großen Vorteil. Die Zugkraft Deiner Vision.

Die Zugkraft Deiner Vision.

In dem Moment, in dem Du Deine Vision im feinstofflichen erschaffen hast. Von diesem Moment exisitiert sie und sendet Energie. Je gereifter Deine geistige Vision ist, desto mehr Energie geht von ihr aus.

Schon Walt Disney sagte:

"If you can dream it, you can do it. "

(Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch machen.)

Walt Disney (1901-66), amerik. Zeichner u. Unternehmer

Das liegt daran, dass diese Energie uns förmlich anzieht. Energetisch wird sich ganz automatisch Alles in Dir und Deinem Umfeld ausrichten. Denn die Vision wirkt wie das Licht am Ende des Tunnels. Alles konzentriert sich ganz automatisch auf dieses Ziel. Das Leben wird Dir plötzlich Möglichkeiten bieten diesem Ziel näher zu kommen. Die magischsten Dinge passieren plötzlich und unterstützen Dich auf allen Ebenen, hin zu der Manifestation Deiner Ziele im grobstofflichen.

Fazit:

Erschaffe Deine Vision im Geistigen. Baue die Idee aus, in allen Facetten. Du musst sie sehen, hören und schmecken können. Baue Deine Vision im Geistigen fertig. Sobald Deine Bauarbeiten im Geistigen beendet sind, wird das Leben Dich führen und unterstützen, den Bau in der Welt zu beginnen. Je bedeutender die Vision für Dich persönlich, desto stärker wird Dich die Vision mit ihrer Zugkraft nach Vorne ziehen.

#Visualisieren

preview.jpg

FEATURED POSTS

Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...